Mai 2015, Brig
selektiver Projektwettbewerb - 4. Preis

Neugestaltung Bahnhofplatz Brig

Neugestaltung Bahnhofplatz und neues Perrondach für die Matterhorn-Gotthard-Bahn


Der heute schwerlich erfass- und erfahrbare Raum über den Perrons der Matterhorn-Gotthardbahn am Bahnhof Brig wartet richtiggehend darauf besetzt zu werden. Die heterogene und lückenhafte (Stützmauer neben Unterführung SBB Geleise) Bebauung beidseits der MGB-Perrons liess in uns das Bedürfnis wachsen, die Perrons nicht bloss zu überdachen, sondern den zu überdachenden Raum stärker zu fassen, eine starke Beziehung zwischen Perron und Dach zu generieren, so dass - zumindest gedanklich - fast ein Gebäudevolumen, beziehungsweise eine schlanke Gebäudezeile entsteht.

>   ausführlicher Projektbeschrieb

>   Bilder & Pläne